WP Rocket - Cache bei einzelnen Seiten löschen

WP Rocket: Einzelne Einträge aus dem Cache löschen

WP Rocket ist eines der besten Cache-Plugins, wenn man WordPress nutzt. Nach einer Änderung kann es aber schon mal nötig sein, dass man den Cache löschen muss. Das funktioniert aber nicht immer automatisch. WP Rocket bietet aber auch die Möglichkeit, nicht den gesamten Cache zu löschen, sondern nur einzelne Einträge. Wie man das in bestimmten Fällen machen kann, beschreibe ich in diesem Beitrag. …

Weiterlesen …

Erstellen eines Child Themes

Block Themes: Generate Child Theme – ein WordPress-Plugin

Die Erstellung eines Child Themes bei Block Themes oder klassischen Themes ist nicht ganz einfach. Wie man mit dem Plugin Generate Child Theme für WordPress relativ schnell und einfach Child Themes für Block Themes wie z. B. Twenty Twenty-Two erstellen kann, erläutere ich in diesem Beitrag. Lediglich die theme.json muss zusätzlich erstellt bzw. in den Ordner kopiert werden. Aber auch für klassische Themes wie z. B. GeneratePress ist das Plugin eine zeitsparende Lösung. …

Weiterlesen …

Code-Snippets im WordPress-Dashboard

Code Snippets: Fatalen Fehler bei Snippets korrigieren

Bei dem Plugin Code Snippets für WordPress werden in der Regel Fehler im Code durch das Plugin abgefangen. In wenigen Fällen hatte ich aber schon mal einen fatalen Fehler, der nicht abgefangen wurde. Man kann zwar das Plugin deaktivieren, aber damit sind alle Snippets nicht mehr verfügbar. Wie man das Problem in phpMyAdmin lösen kann, beschreibe ich in diesem Beitrag. …

Weiterlesen …

The Events Calendar und Gutenberg (Block-Editor)

The Events Calendar und Gutenberg (Block-Editor)

Bis dato arbeiten wir noch mit dem Classic Editor bei der Erfassung von Veranstaltungen. Wir verwenden dazu das WordPress-Plugin The Events Calendar. Ob und wie die Umstellung auf den Block-Editor (Gutenberg) bei Veranstaltungen klappt, ist Thema dieses Beitrags. …

Weiterlesen …

Debug-Modus auf WordPress-Seiten mit und ohne Plugins

Debug-Modus auf WordPress-Seiten mit und ohne Plugins

Für weniger versierte Benutzer ist es schwierig, wenn sie den Debug-Modus in der wp-config.php einer WordPress-Webseite einstellen sollen. Dazu benötigt man einen entsprechenden Editor, den diese Benutzer in der Regel nicht installiert haben. Allerdings gibt es auch einige Plugins, die diesen „Service“ übernehmen. Wie man den Debug-Modus ohne und mit Plugin aktiviert, ist das Thema für diesen Beitrag. …

Weiterlesen …

Animationen mit einem Plugin auf WordPress-Seiten erstellen

Animationen bei WordPress-Seiten mit einem Plugin

Mit Animationen kann man Webseiten aufpimpen. Natürlich sollte man solche Effekte nur mit Bedacht einsetzen. Animationen direkt per CSS auf einer WordPress-Seite zu erstellen, ist gerade für Nutzer, die sich nicht damit auskennen, schwierig. Ich stelle hier ein leichtgewichtiges Plugin vor, bei dem man die CSS-Regel sozusagen „geliefert“ bekommt. Und wer möchte, kann dann auch auf recht einfache Weise einen Blick in die CSS-Regeln werfen. Wie das funktioniert, beschreibe ich in diesem Beitrag. …

Weiterlesen …

Code-Snippets im WordPress-Dashboard

Code Snippets für das WordPress-Dashboard – Anleitung und Plugin

Mit den nachfolgenden Snippets kann man auf recht einfache Weise das WordPress-Dashboard an seine Bedürfnisse anpassen. So kann man die eine oder andere Sache, die möglicherweise etwas nervt, deaktivieren bzw. ändern. Diese Code Snippets können in der functions.php des Child Themes erfasst werden. Alternativ kann man auch das Plugin Code Snippets verwenden. Das kann auch interessant sein bei Webseiten, die mehrere Benutzer, die sich nicht so gut auskennen, bearbeiten. …

Weiterlesen …

WordPress: Inhaltsverzeichnis (table of contents)

WordPress: Inhaltsverzeichnis mit Plugin oder Ankern

Wenn man Beiträge und/oder Seiten mit viel Text und Unterabschnitten erstellt, bietet sich ein Inhaltsverzeichnis (Table of content) an. Das kann man entweder manuell über Anker machen oder auch mit einem Plugin. Ich stelle in diesem Beitrag zunächst dar, wie man mit Ankern ein Inhaltsverzeichnis erstellt. Danach präsentiere ich das leichtgewichtige Plugin „Heroic Table of Contents“. Mit diesem Plugin werden die Überschriften automatisch zu einem Inhaltsverzeichnis zusammengefasst. …

Weiterlesen …

Bild in einer Lightbox bei Verwendung des Galerie-Blocks auf einer WordPress-Webseite

Galerie-Block und Bild-Block mit Lightbox

Wenn man den Galerie-Block des Block-Editors (Gutenberg) auf einer WordPress-Seite einsetzt, hat man leider nicht die Möglichkeit, sich einzelne Bilder nacheinander in einer Lightbox anzusehen. Wie man das anhand eines leichtgewichtigen Plugins ändern kann, beschreiben wir in der folgenden Anleitung. …

Weiterlesen …

Startseite nachher

Yoast Duplicate Post: Relaunch Startseite oder Landingpage

Bei einer Webseite besteht irgendwann mal die Notwendigkeit, eine Startseite oder Landingpage zu aktualisieren. Vielleicht gefällt Ihnen die Gestaltung der Startseite oder Landingpage nicht mehr oder Sie möchten die Schwerpunkte anders setzen. Das Plugin Yoast Duplicate Post kann beim Relaunch in dem Fall sehr effektiv genutzt werden. …

Weiterlesen …