Der Customizer bei WordPress-Themes: Einstellungen sichern und ggfs. zurückstellen

Customizer bei WordPress-Themes: Einstellungen sichern und zurückstellen

Bei klassischen WordPress-Themes gibt es bekanntlich den Customizer, in dem man Einstellungen festlegen kann. Leider passiert es schon mal, dass man Einstellungen vorgenommen hat und später beim Testen feststellt, dass die Website nicht mehr wie gewünscht dargestellt wird. Im Nachhinein kann man dann möglicherweise nicht mehr nachvollziehen, wo man die Änderung vorgenommen hat. Wie man Einstellungen mit Plugins exportieren und importieren kann, erläutere ich in diesem Beitrag. …

Weiterlesen …

WP Optimize: Datenbank-Hausputz

WP Optimize: der Datenbank-Hausputz

Im Zusammenhang mit dem Test von Cache-Plugins habe ich WP Optimize immer mal wieder eingesetzt und getestet. Diesmal habe ich das Plugin auf einer Testumgebung eingesetzt, um zu sehen, wie das Cache-Plugin arbeitet und habe bei der Gelegenheit mehr zufällig Optionen entdeckt, die offensichtlich nicht allzu bekannt sind. Ein Hausputz mit WP Optimize – dazu hier jetzt mehr. …

Weiterlesen …

Create Block Theme: Fonts (Schriften) einbinden

Schriften (Fonts) mit Create Block Theme am Beispiel Twenty Twenty-Three einbinden

Wenn man Schriften bei Block Themes einbinden möchte, geht das z. Zt. nur über die theme.json. Dazu hatte ich vor einiger Zeit einen Beitrag erstellt. Das Plugin Create Block Theme bietet aber jetzt eine wesentlich einfachere Möglichkeit, sowohl lokal gespeicherte Schriftarten (Local Font) wie auch Google Fonts einzubinden. Wie das funktioniert, erläutere ich am Beispiel von Twenty Twenty-Three in diesem Beitrag. …

Weiterlesen …

APCu: Meldung unter Werkzeuge > Website-Zustand

APCu und WordPress

Unter Werkzeuge > Website-Zustand bei WordPress-Instanzen erscheint nach dem Update auf WordPress 6.1 bei einigen Instanzen (Hoster ist Webgo) die folgende Meldung: „Ein persistenter Objekt-Cache macht die Datenbank deiner Website effizienter, was in schnelleren Ladezeiten resultiert, da WordPress den Inhalt deiner Website und die Einstellungen viel schneller abrufen kann. …

Weiterlesen …

Plugin Create Block Theme: Darstellung der Optionen am Beispiel Twenty Twenty-Three - Teil 1: Erstellung Block Theme und Style Variation

Plugin Create Block Theme am Beispiel Twenty Twenty-Three – Teil 1

Die Erstellung eines Block Themes ist im Vergleich zu der Erstellung eines klassischen Themes bereits sehr viel einfacher geworden. Mit dem Plugin Create Block Theme gibt es darüber hinaus noch viele weitere Möglichkeiten, z. B. auf der Grundlage eines bestehenden Block Themes ein „eigenes“ Block Theme oder eine eigene Style Variation zu erstellen. Wie das funktioniert, beschreibe ich in dem folgenden Beitrag am Beispiel des neuen Standard-Themes Twenty Twenty-Three bei WordPress 6.1. …

Weiterlesen …

SVG-Grafiken verwenden

SVG-Grafiken bei WordPress

In der letzten Zeit habe ich mich mehr mit den SVG-Grafiken beschäftigt und dazu auf haurand.com entsprechende Block Patterns erstellt, die diese Grafiken verwenden. Diese Grafiken bieten einige Vorteile. Was man dabei alles beachten muss und wie man SVG-Grafiken bei WordPress-Instanzen insbesondere als Markup verwenden kann, beschreibe ich in diesem Beitrag. …

Weiterlesen …

Erste Hilfe bei Fehlern und Problemen. Wiederherstellen einer WordPress-Webseite

Plugin aus dem WordPress Repository entfernt – ein Sicherheitsproblem?

Wenn ein WordPress-Plugin aus dem Repository entfernt wurde, stellen sich mehrere Fragen. Gibt es eine Sicherheitslücke oder gibt es andere Gründe für die Entfernung aus dem Repository. Und wenn es sich um ein wichtiges Plugin handelt: Was ist jetzt zu tun, damit man kein Problem bekommt bzw. muss ein Ersatz für das Plugin gesucht werden. Diese Dinge möchte ich an einem Beispiel im Rahmen dieses Beitrags klären. …

Weiterlesen …

WP Rocket - Cache bei einzelnen Seiten löschen

WP Rocket: Einzelne Einträge aus dem Cache löschen

WP Rocket ist eines der besten Cache-Plugins, wenn man WordPress nutzt. Nach einer Änderung kann es aber schon mal nötig sein, dass man den Cache löschen muss. Das funktioniert aber nicht immer automatisch. WP Rocket bietet aber auch die Möglichkeit, nicht den gesamten Cache zu löschen, sondern nur einzelne Einträge. Wie man das in bestimmten Fällen machen kann, beschreibe ich in diesem Beitrag. …

Weiterlesen …

Erstellen eines Child Themes

Block Themes: Generate Child Theme – ein WordPress-Plugin

Die Erstellung eines Child Themes bei Block Themes oder klassischen Themes ist nicht ganz einfach. Wie man mit dem Plugin Generate Child Theme für WordPress relativ schnell und einfach Child Themes für Block Themes wie z. B. Twenty Twenty-Two erstellen kann, erläutere ich in diesem Beitrag. Lediglich die theme.json muss zusätzlich erstellt bzw. in den Ordner kopiert werden. Aber auch für klassische Themes wie z. B. GeneratePress ist das Plugin eine zeitsparende Lösung. …

Weiterlesen …

Code-Snippets im WordPress-Dashboard

Code Snippets: Fatalen Fehler bei Snippets korrigieren

Bei dem Plugin Code Snippets für WordPress werden in der Regel Fehler im Code durch das Plugin abgefangen. In wenigen Fällen hatte ich aber schon mal einen fatalen Fehler, der nicht abgefangen wurde. Man kann zwar das Plugin deaktivieren, aber damit sind alle Snippets nicht mehr verfügbar. Wie man das Problem in phpMyAdmin lösen kann, beschreibe ich in diesem Beitrag. …

Weiterlesen …