WordPress Shrinked Headder bei Block Themes wie Twenty Twenty-Four

Shrinked Header bei Twenty Twenty-Four

Ich habe schon vor einiger Zeit einen Beitrag zum Sticky Header geschrieben. Diese Option steht seit WordPress 6.2 als „eingebaute“ Option zur Verfügung. Bei vielen klassischen Themes hat man aber noch sehr viel mehr Optionen bei der Navigation und dem Header. Beispielsweise ist der Shrinked Header eine Option, die ich besonders bei den Block Themes wie Twenty Twenty-Four vermisse. Das kann man aber mit einem recht neuem Plugin jetzt einrichten. …

Weiterlesen …

Sticky footer bei block Themes und klassischen Themes

WordPress: Sticky Footer

Aufgrund einer Anfrage eines Users im deutschsprachigen Support-Forum habe ich mich etwas intensiver mit der Frage beschäftigt, wie man einen Sticky Footer auf einer WordPress-Website erstellt. Dabei ist die Vorgehensweise unterschiedlich – je nachdem, ob man ein Block Theme wie z. B. Twenty Twenty-Four oder ein klassisches Theme wie GeneratePress verwendet. …

Weiterlesen …

Das Seitenverhältnis bleibt beim Cover Block erhalten, wenn z. B. "quadratisch" eingestellt ist.

Cover Block in WordPress 6.5

Eher zufällig habe ich entdeckt, dass beim Cover Block in WordPress 6.5 die neue Eigenschaft Aspect Ratio (Seitenverhältnis) dazugekommen ist. Das ist eine sehr interessante Eigenschaft. Warum das so ist, erläutere ich in diesem Beitrag. Damit starte ich auch eine Beitragsform, die ich als „Short News“ bezeichne: Ein kurzer Beitrag zu einem besonderen Detail. …

Weiterlesen …

Der Detail-Block als Akkordeon (Accordion) auf einer WordPress-Instanz mit Twenty Twenty-Four

Details-Block als Akkordeon (Accordion)

Der Details-Block wurde erstmals in WordPress 6.3 veröffentlicht und zeigt eine Textzusammenfassung und eine Pfeilschaltfläche an: Wenn man auf den Text oder die Schaltfläche klickt, öffnet sich der Block und zeigt zusätzliche Inhalte auf der Seite an. In diesem Beitrag beschreibe ich die Verwendung bei Nutzung des Block Themes Twenty Twenty-Four und GeneratePress. Mit relativ wenig Aufwand kann man den Details-Block als Akkordeon (Accordion) verwenden. …

Weiterlesen …

Custom Fields in einem Template bei Twenty Twenty-Four

Custom Fields bei Twenty Twenty Four: Template anpassen oder erstellen

In diesem Beitrag zeige ich an einem Beispiel, wie man bei dem Standard-Theme Twenty Twenty-Four ein Template mit Custom Fields (benutzerdefinierte Felder) erstellt. Leider ist das aktuell nach meinem Wissensstand nicht ohne ein weiteres Plugin oder eigene Programmierung möglich. In diesem Beitrag verwende ich das Plugin GenerateBlocks, um Custom Fields im Frontend anzuzeigen. Erweiterte Möglichkeiten bietet das Plugin Advanced Custom Fields. …

Weiterlesen …

Schriftarten (Fonts) in WordPress 6.5 verwenden - weitere neue Features

WordPress 6.5: Schriften (Fonts) und weitere neue Optionen

In der kommenden WordPress Version 6.5 wird es ein interessantes und wichtiges Feature bei Block Themes geben, das bereits in der Version 6.4 veröffentlicht werden sollte und auf das bereits länger gewartet wurde: Schriftarten (Fonts) lokal einbinden. Außerdem stelle ich die wichtigsten neuen Optionen in WordPress 6.5 in aller Kürze dar. …

Weiterlesen …

Betatest WordPress 6.5 - Einstellungen

Betatest WordPress 6.5

Eine neue Version von WordPress wie im aktuellen Fall WordPress 6.5 bietet immer mehr oder weniger interessante neue Features. Natürlich müssen diese neuen Features umfangreich getestet werden. Betatests sollte man allerdings auf keinen Fall auf einer produktiven Website durchführen. Ich nehme daran teil und investiere dafür einige Zeit. In diesem Beitrag zeige ich, wie man an Betatests teilnehmen kann. …

Weiterlesen …

Twenty Twenty-Four: Suche mit der Lupe in der Navigation anpassen

Twenty Twenty-Four: Suche mit der Lupe in der Navigation anpassen

Karl vom WordPress Meetup in Dresden hat schon seit einiger Zeit eine Möglichkeit gesucht, die Suche mit der Lupe bei einem Block Theme wie Twenty Twenty-Four (TT4) anders (oder schöner) zu gestalten und ist dabei auf eine interessante Option gestoßen. Die von Karl angesprochene Lösung habe ich dann als Grundlage verwendet, um die Suche noch ein wenig aufzupimpen. …

Weiterlesen …

Twenty Twenty-Four: Smooth Scrolling und interne Anker

Twenty Twenty-Four: Smooth Scrolling und Anker

In letzter Zeit habe ich viele Dinge im Zusammenhang mit dem neuen Standard-Theme Twenty Twenty-Four getestet. Twenty Twenty-Four ist mit WordPress 6.4 veröffentlicht worden und in der Tat ein wundervolles Theme ohne großen Schnickschnack. Man kann das Theme noch ein wenig aufpimpen, um ein Smooth Scrolling und die korrekte Ansteuerung von Ankern bei einem sticky header zu erreichen. Insbesondere bei Onepagern ist das eine schöne Sache. …

Weiterlesen …